“Alter Schuh”

s7305788Irgendwo in den Tiefen eures Kellers findet sich vielleicht noch ein vereinsamter alter Schuh? Und habt ihr euch schonmal gefragt, was man damit anstellen könnte ausser ihn wegzuwerfen? Hier habe ich einen kleinen Tipp für euch, welcher natürlich nicht nur in die Weihnachtszeit, sondern in abgewandelter Form zu jeder Jahreszeit passt.

Bildquelle: Eva, www.scraponomy.com

Ihr benötigt lediglich einen alten (Arbeits-)Schuh, dazu etwas Tannengrün, trockenes Laub, Gold- oder Silberdraht, Dekomaterial und evtl. eine Pflanze- das kann eine schöne Amaryllis sein, Heide, aber auch eine Gaultherie macht sich sehr gut. An Werkzeug wird eine Heißklebepistole benötigt. Wenn ihr Pflanzen mit Erde nehmt, braucht ihr auch noch Steckschaum.

Zunächst entfernt ihr alte Schnürsenkel. Klappt die “Zunge” ein wenig herunter, so ist mehr Platz im Schuh. Dann fangt ihr von der Sohle aus an, den Schuh mit Laubblättern zu bekleben.

s7305760

So beklebt ihr den kompletten Schuh.  Danach wird das Ganze mit dem Draht umwickelt. Welche Farbe ihr dazu nehmt, bleibt euch überlassen. Ich habe hier Silberdraht verwendet.

s7305764

Wer mag, kann auch noch Lackspray verwenden und das Laub nun noch in Gold oder Silber einsprühen. Ansonsten geht es nun an die Dekoration. Wenn ihr frische Pflanzen nehmt, dann füllt zunächst ein bißchen Steckschaum (für Frischpflanzen) in den Schuh. Steckschaum vorher bitte nicht vergessen in Wasser zu tauchen!

s7305766

Dann eure Pflanze einsetzen und nach Belieben dekorieren. Hier mal noch ein Beispiel mit Heide:

s7305769

Viel Spaß beim Gestalten!

Sonnige Grüße
Eva