Workshop-Samstag in der Scrapbook-Werkstatt

… dort war ich … 😉 Es war wieder sensationell schön … 3 Workshops habe ich belegt … 2 mit Birgit Knoopsen und einen mit Nathalie Kalbach Bei Birgit habe ich einen Bilderrahmen gemacht und dann noch ein Canvas Album … bei Nat habe ich ein Layout gemacht – ja – nicht so, wie die Vorgabe war, aber eben  so, wie ich meine LO´s mache … smile  …. den Bericht zu den Workshops und was es mit meinem Sonnenbrand und meiner kaputten Hose auf sich hat findet Ihr hier Seid lieb gegrüßt Andrea-Emmi41

Digistamps verwischen nicht ….

… wenn ihr drüber Haarspray sprüht … Zuerst hab ich den Digistamp mit meinem Tintenstrahldrucker ausgedruckt – dann etwas angetrocknet lassen und dann mit Haarspray drüber – mit etwas Abstand – nicht direkt drauf!, dadurch fixiert Ihr  das Motiv und nix verschmiert mehr, wenn man z. B. an die schwarzen Motivlinien kommt …

Faltkartenbox

für eine Freundin brauchte ich ein besonderes Geschenk. Sie mag sehr gern selbstgemachte Sachen. Die Faltkarte hatte es mir angetan und mir schwirrte die ganze Zeit eine Box mit der Faltkartentechnik im Kopf herum. Gesagt, getan und hier seht Ihr das Ergebnis.

Blume aus Wellenquadratstanze

Als ich eine Blume aus einer runden Wellenstanze sah, dachte ich, daß müßte doch auch mit dem „Keksstanzer“ gehen „g“ – es ist der quadratische Wellenstanzer von Ek-Success/Stampin up, von dem ich hier rede. Die Blume geht ganz leicht und wer diesen Stanzer hat, sollte die Blume echt mal ausprobieren.