Fortsetzung folgt…

startseite1Wir machen eine Baustellenpause (Und ich gebe es zu, die Bastelsachen habe ich noch nicht verpackt 🙂 )… Mein Mann hat schon fleißig in der neuen Wohnung gewerkelt… Aber auch in der Pause gab es etwas für ihn zu tun:

Handabdrücke für mein Scrapbook. 🙂 Nachdem meine Männer ja nun so brav ihre Hände zur Verfügung gestellt haben, wollte ich es auch gleich mit der Schlußseite versuchen. Doch zu meinem Bedauern haben sie gestreikt. Sie wollten sich partout nicht die Füße dreckig machen (bzw. voll Fingerfarbe)…

Also musste ich mir etwas anderes für die Schlußseite einfallen lassen. Ich habe nun einen silbernen Bogen Papier genommen und ihn bestempelt. Da ich eine Chronik mache, habe ich mich für „Fortsetzung folgt“ entschieden. Danach habe ich die Schrift ausgeschnitten und auf einer Seite, die ich eigentlich mal für was anderes vorgesehen hatte verteilt…

Und nun bin ich superstolz auf mich, denn ich habe mein erstes Scrapbook nur für mich begonnen. Aber was lange währt, wird gut…

Ich habe mir auch überlegt, was ich so für Themen in die Chronik aufnehmen könnte:

  • Kinderbilder von mir und Tom (Einschulung, Geburt, 18 Jahre)
  • Erster gemeinsamer Urlaub
  • Unsere Hochzeit
  • Schwangerschaft
  • Tim ist da
  • Tim: Viele erste Male
  • Unsere erste gemeinsame Wohnung
  • Runde Geburtstage
  • Evtl. einen Stammbaum
  • Familienbande (Meine Mama hat z. B. 9 Geschwister)
  • Unsere Eigentumswohnung
  • Und, und, und

Also wie ihr seht, habe ich richtig viel vor und kann somit auch viel berichten…

Liebe Grüße
Michelle

schluc39fseite

Bildquellen in diesem Artikel: © scraponomy.com