Mini Tipp Nr. 7 (Scrapbooking und Stempeln)

mini-tipp2Stanzen

Damit Ihr bei einem Motivlocher/-stanzer besser sehen könnt was Ihr ausstanzt, dreht den Stanzer beim Stanzen einfach um. Dabei müßt Ihr nur aufpassen, daß Ihr den Stanzer gut im Griff habt, sonst kann er, oder das Papier, verrutschen. Je leichter der Stanzer selber ist bzw. stanzt, desto besser funktioniert dieser Trick.

Auf dem Bild könnt ihr das genauer sehen:

Bildquelle: www.scraponomy.com

beim-stanzen-locher-umdrehen

Ich habe hier einen meiner Make Me Stanzer von Kars eingesetzt, die gehen besonders leicht (aufgrund des großen Stanzhebels) und liegen auch umgedreht gut in der Hand.

Habt ihr auch einen Mini-Tipp? Schreibt uns hier, wir veröffentlichen ihn gerne unter eurem Namen. Sonnige Grüße Banu