Mir fehlen die Worte… öh, Knöpfe :-)

knopfe-selbst-gemachtAlle guten Geschichten beginnen bekanntlich mit „Es war einmal….“. Und dieser Satz trifft den Nerv meines heutigen „Tipp der Woche“.

Stellt Ihr manchmal auch frustriert fest: „für mein Werk fehlt mir jetzt eigentlich noch der richtige Knopf“? Alle die man hat haben die falsche Größe, Form oder Farbe!? Jetzt kommt‘s: Das war einmal!

Bildquelle: Fräulein Jennis Papierblog, http://paulinespapier.typepad.com/frulein_jennis_papierblog/

Denn Jenni hatte dieses Problem auch… und dann die geniale Idee, Knöpfe selber zu machen. Das geht eigentlich ganz schnell und einfach. Auf Fräulein Jennis Papierblog findet Ihr eine ganz tolle step-by-step-Anleitung. Danke Jenni, die Anleitung ist wirklich ausführlich und die Idee einfach super!

knopfe-selbst-gemacht_01

knopfe-selbst-gemacht_02

knopfe-selbst-gemacht_03

Ihr könnt somit selbst bestimmen, wie Eure Knöpfe aussehen. Verwendet doch Euren Lieblingsstanzer, bestempelt das oberste Papier oder verwendet buntes Papier. Man kann auch ein bisschen Glitter ins Glossy streuen… Der Phantasie sind – wie so oft – mal wieder keine Grenzen gesetzt.

Viel Spaß beim „Knöpfern“ 🙂

Sonnige Grüße
Claudia

PS: Übrigens könnt Ihr hier nochmal nachlesen, wie Ihr Eure Brads individualisieren könnt.