Scrappers Paradies: Ein schwedisches Möbelhaus – 17

Burken Ikea
Burken Ikea

Eigentlich wollte ich ja ein Weihnachtsgeschenk aus meinem Glas machen, aber die Zeit hat leider nicht gereicht. Dann dachte ich mir, machste ein Ostergeschenk draus und legst Schokolade rein, aber auch hier hat die Zeit nicht gereicht. Deshalb habe ich nun ein Geburtstagsgeschenk daraus gestaltet. Aber aus was habe ich ein Geburtstagsgeschenk gestaltet? Aus Burken – einem Vorratsglas von Ikea.

Bildquelle: www.scraponomy.com

Burken gibt es in verschiedenen Größen. Ich habe mich für die handliche Kleine entschieden. Aber nun möchte ich Euch nicht länger auf die Folter spannen, hier ist mein “Geburtstagsburken”:

Burken Ikea
Burken Ikea
Burken Ikea Rückseite
Burken Ikea Rückseite

Natürlich ist Burken nicht nur was zum verschenken, man kann darin auch super Brads, Blümchen und anderen Krimskrams aufbewahren. Der Vorteil von Burken ist, das er aus durchsichtigem Glas ist und man genau sieht, was sich in ihm verbirgt. Und das haben andere Scrapper wie folgt genutzt:

Beispiel 1

Beispiel 2

Beispiel 3

Und bevor ich es vergesse, hier geht es zum “Weihnachtsburken” der mich erst auf die Idee gebracht hat, so etwas auch zu machen (und ein paar anderen, die ich auch noch toll finde…)

Weihnachtsburken

Burken niedlich

Burken Schmetterling

Habt ihr auch einen Burken verziert, wenn nicht dann viel Spaß beim nachmachen.

Liebe Grüße
Michelle