Stempelpositionierer/-Setzer

stempelpositoniererHattet ihr das auch schon?
Ihr möchtet irgendwo aber an einer ganz bestimmten Stelle was stempeln und ausgerechnet der Stempel ist ein Rubberstamp wo ihr nicht durchsehen könnt, wo ihr stempelt.

Und was nun……….

Aber da gibt es ja den Stempelpositionierer/-Setzer

Bildquelle: Scraponomy.com

Mit dem Stempelpositionierer/-Setzer verwandelt ihr jeden Stempel zu einem “Clearstamp”, denn der Stempelpositionierer hilft euch super dabei, den Stempelabdruck dahin zu bekommen, wo ihr ihn haben möchtet.

Der Stempelpositionierer wird also für punktgenaues Stempeln verwendet.

Mittlerweile gibt es ihn von verschiedenen Firmen und auch in unterschiedlichen Varianten.

So kann er aus einer T- oder L-förmigen Umrandung und einer Acrylplatte oder einem Stück Transparentpapier bestehen oder aber es kann einfach ein rechter Winkel genutzt werden. Viele haben sich auch selber einen Stempelpositionierer/ -Setzer gebaut.

Und wie macht ihr das, wie positioniert ihr eure Stempelbilder an dem gewünschten Ort? Und wie ist das mit dem Zusammensetzen von unterschiedlichen Stempelmotiven, damit sie perfekt zusammengefügt sind?
Oder habt ihr euch vielleicht selber einen
Stempelpositionierer/ -Setzer gebaut ?

Ich werde euch demnächst eine genaue Anleitung per Bilder posten, wie ich meinen Stempelpositionierer/-Setzer benutze.

Bis dahin, Kreative Grüße eure Andrea