Mein Zwerg und ich haben gescrappt …

cimg6342Ich habe meine erste Seite gestaltet, zusammen mit meinem Zwerg *stolz*. Jedoch ins Scrapbook wird sie nicht wandern, ich werde sie aufhängen… War wohl wieder nichts mit meinem Scrapbookstart… Doch ich bin schon einen Schritt weiter.

Denn ich habe beschlossen, ein Familienchronik aus meinen Scrapbook zu machen! Und dazu gehört auch, dass ich ab und zu Seiten mit meinem Zwerg gemeinsam mache. Er ist übrigens 15 Monate alt. Und da so kleine Menschen noch nicht so perfekt basteln, habe ich mir überlegt, was sie denn überhaupt schon mitmachen können.

Zuerst habe ich es mit malen versucht, aber das war nicht so das Richtige. (Eigentlich hat er nur ein wenig gekritzelt und dann lieber mit den Stiften gespielt, des weiteren scheinen diese gut zu schmecken…) Also habe ich mir was anderes überlegt: Ich habe ein Familienbild in „Sephia“ entwickeln lassen.  Das habe ich in die Mitte der Seite platziert. Dann haben wir Tonpapier zerrissen. Das kann mein Kleiner richtig gut.

Und schließlich habe ich mit doppelseitigem Klebeband einen Rahmen um das Bild gemacht und wir haben die Schnipsel darauf verteilt. Das wurde knallbunt und ist ein richtiger Hingucker. Nur ist es halt an der Wand und nicht im Scrapbook gelandet. Aber was nicht ist, kann ja noch werden…

michelle-scrap-1-die-zweite1

Bildquellen in diesem Artikel: Scraponomy.com

Für die nächste Seite mit meinen Zwerg, werde ich Fingerfarben probieren… Außerdem habe ich mir etwas für die Startseite überlegt: Ich mache von jedem Familienmitglied einen Handabdruck rein und dann kann ich auf die Schlußseite auch gleich noch einen Fußabdruck machen… Ja, das finde ich gut.

Das ist meine Aufgabe für die nächste Woche!

Also bis denn
und liebe Grüße Michelle