Wo sich der Osterhase wohlfühlt

Wegen Krankheit kommt der Tipp der Woche heute einen Tag verspätet online, ich hoffe ihr seht es mir nach. 

Dafür gibt es heute etwas ganz besonderes. Da wir alle den Frühling herbeisehnen (wink zu Cathleen), schauen wir uns mal an wie wir ihn schon vorab in unsere Wohnung zaubern können. Eine superschöne Idee dafür hält Gudrun (Artesanias Kartenzauber, die Webseite gibt es leider nicht mehr) für uns bereit.

Bildquelle: http://artesanisaskarten.blogspot.com

Gudrun hat dafür zahlreichen Schablonen und Stanzer verwendet z.b. den Bordürenstanzer Picket Fence von Martha Stewart Crafts für den Zaun.

Und so ist nach und nach das Häuschen entstanden. Schaut euch das Häuschen genau an. Sogar die Türen sind noch mit Herzchen beklebt und auf den Bäumen sitzen Schmetterlinge:

Hier eine weitere Variante des Häuschens mit Herzchen auf den Fensterläden:

Wie das Osterhasenhäuschen nun genau gemacht wird, könnt ihr direkt bei Gudrun unter blaues Osterhasenheim nachlesen.

Viel Spaß beim stöbern in eurem Schablonen- und Stanzerfundus zum Nachmachen des Häuschens.

Sonnige Grüße
Banu

Merken

Merken

Merken

Merken